Einladung zum taiwanesischen Filmevent – Untold herstory am 5. Februar

Einladung zum taiwanesischen Filmevent – Untold herstory am 5. Februar

In Kooperation mit der Vereinigung der Taiwanesen in Österreich lädt der Weltgebetstag der Frauen in Österreich zur Europapremiere des Films „Untold Herstory“ im Stadtkino ein.

In den 1950er Jahren wurden einige Frauen vom Geheimdienst von zu Hause, von der Schule oder von der Arbeit unerwartet geholt und in das Frauengefängnis “Liu Ma Gou No. 15” auf der Grünen Insel gebracht.

Der Film schildert die Geschichte einer Gruppe von politisch gefangenen Frauen auf der Grünen Insel und die Rolle der taiwanesischen Frauen in der Zeit des weißen Terrors. Er berichtet auch, wie die Taiwanesen in der Zeit des Weißen Terrors für die Freiheit kämpften.

In Anwesenheit der Regisseurin, Zero Chou, die nach dem Film Fragen beantwortet.

Wann: Sonntag, 5. Februar 2023; 14:00-17:00
Wo: Stadtkino im Künstlerhaus; Akademiestr. 13, 1010 Wien
U4/U1 Karlsplatz
Preis: 9 EUR
Online Ticket Bearbeitungsgebühr: 0,5 EUR
Tickets erhältlich: https://cine.ntry.at/s/13319085

Programm:
14:00-16:00 Film Untold Herstory (Original mit englischen Untertiteln)
16:00-16:10 Pause
16:10-16:50 Q&A Session mit Filmregisseurin Zero Chou
17:00 Ende der Veranstaltung