Durchsuchen nach
Schlagwort: Überfischung

Philippinen – Fischerfamilien nutzen ihre Lebensgrundlagen nachhaltig

Philippinen – Fischerfamilien nutzen ihre Lebensgrundlagen nachhaltig

Die Bucht von Bantayan im Norden der philippinischen Insel Samar ist ein wichtiges Meeres- und Flussmündungsgebiet. Trotzdem sind die Lebensgrundlagen der Kleinfischer und ihrer Familien in den dortigen Küstendörfern bedroht, da die Fischbestände in den letzten Jahren drastisch abgenommen haben. Schuld daran sind Überfischung durch die großen Fangboote, destruktive Fischfangmethoden durch die lokale Bevölkerung selbst, Abholzung der Mangroven und andere zerstörerische Eingriffe, die das Küstenökosystem aus dem Gleichgewicht bringen. Das Center for Empowerment and Resource Development (CERD) setzt sich zusammen…

Weiterlesen Weiterlesen