Durchsuchen nach
Galerien

Spannender Abend zum Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution

Spannender Abend zum Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution

Am 19. Oktober sprach Schwester Anna Mayrhofer auf Einladung des Weltgebetstages der Frauen im Otto-Maurer-Zentrum über die Themen Menschenhandel und Zwangsprostitution in Österreich. Gemeinsam mit ihren Mitschwestern betreut sie in Not geratene Frauen, die aufgrund von extremer Armut, Notsituationen oder falschen Versprechungen auf ein besseres Leben in westlichen Ländern Opfer von Menschenhandel, sexueller Gewalt und Ausbeutung geworden sind. Weltweit sind geschätzt 20,9 Millionen Menschen Opfer von Menschenhandel, davon 80% Frauen und Mädchen. Sexuelle Ausbeutung durch Prostitution, Zwangsarbeit, Heiratshandel, Kindersoldaten und Organdiebstahl…

Weiterlesen Weiterlesen