Durchsuchen nach
Category: 2016

Ägypten, Kairo – Schulbildung für Mädchen aus Haggana

Ägypten, Kairo – Schulbildung für Mädchen aus Haggana

Im Armenviertel Haggana leben ca. 500.000 Menschen unter ärmlichsten Bedingungen, vornehmlich in höchst desolaten und baufälligen Behausungen. Der Großteil der Familien von Haggana stammt aus Oberägypten und lebt von Gelegenheitsarbeiten. Die Eltern können die Existenz der Familie nicht sichern und verlassen sich deshalb schon sehr früh auf ihre Kinder. Kinderarbeit ist recht häufig, der Zugang zu Schulbildung ist aus finanziellen Gründen nicht für alle gesichert. In diesem  Projekt stehen die Mädchen im Mittelpunkt, da sie im spezifischen Kontext des Nahen…

Weiterlesen Weiterlesen